Sonntag, 7. Oktober 2018

Technik Blog Hop

Herzlich willkommen auf meiner Seite. Schön, dass du den Weg von Angelika zu mir gefunden hast.


Ich möchte euch heute die Water-Stampin-Technik zeigen. Sehr einfach und mit coolem Effekt.


Anleitung:

1. Zuerst den Aufleger mit dem Fingerschwämmchen einfärben.

2. Den gewünschten Stempel mit Wasser bespritzten und abstempeln.

3. Den nassen Stempelabdruck mit dem Erhitzungsgerät trocknen, dann kommt die Kontur besser     heraus.

4. Die Karte nach Belieben ausgestalten und Zusammensetzen.



 Easy, oder? Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachwerkeln und jetzt erstmal beim Weiterhüpfen.
Weiter geht es bei Meike.

Liebe grüße
Steffi

Der verwendete Blumenstempel stammt aus dem Set Blühende Worte.

Sonntag, 30. September 2018

Hochzeitsbox

Dieses Jahr zeige ich dir wirklich einige. Aber ich kann mich noch nicht satt sehen daran.


Dieses mal hatte ich nicht ganz die Zeitliche freiheit, daher musste die Torte einer Zierschachtel weichen. Aber mal ehrlich - das tut der Box doch keinen Abbruch, oder? Außerdem passt so deutlich mehr rein.


Gearbeitet habe ich wieder ganz Hochzeitstypisch in Chilli und Weiß.
 

Die weißen Aufleger sind alle mit dem neuen Prägefolder "Struktureffekt" geprägt. Das ist auf den Bildern leider etwas schwer zu erkennen, kommt real aber echt gut raus.
 

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
Solltest du auch eine Hochzeitsbox (oder für etwas anderes) brauchen, darfst du dich gerne bei mir melden!

Liebe Grüße
Steffi

Sonntag, 23. September 2018

Li(e)belleien Teil 3

Zum Schluss habe ich noch die kleinen Libellen aus dem Framelits-Set verarbeitet. Diese habe ich auch mit dem Aquapainter 1x quer durch die Farbpalette bepinselt.


Die Libellen sind mit Mini-Dimensionales aufgeklebt. Der Rest ist plan aufgeklebt. Der weiße Aufleger ist 8,5 x 12,8 cm; der Aufleger in Heideblüte 9,5 x 13,8 cm groß. 


Startet gut in den Tag,
liebe Grüße
Eure Steffi

Sonntag, 16. September 2018

Hochzeit mit Ampersand

Amper-was? Ampersand ist das Und-Zeichen (&). Den verwendeten Prägefolder habe ich mal gebraucht von einer Kollegin erstanden und noch nie verwendet. Bis jetzt.


Für diese Hochzeitskarte habe ich den Prägefolder endlich mal zum Einsatz gebracht. Der Rand ist mit einem Schwämmchen in Savanne leicht eingefärbt. Die Idee habe ich hier gefunden und etwas abgewandelt.
 

Ich hoffe, die beiden hatten gestern eine schöne Feier und wünsche dir einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Steffi

Mittwoch, 5. September 2018

Nummer 400

Pünktlich zum Start des Herbst-Winter-Kataloges erstelle ich hier meinen Blogpost Nummer 400. Natürlich habe ich auch etwas zum spickeln aus dem Herbst-Winterkatalog für euch. Tatsächlich habe ich im August schon für Weihnachten gebastelt. - Da hatte ich Zeit.

Hier jetzt aber erstmal der Link zum neuen Katalog für euch!
 
https://su-media.s3.amazonaws.com/media/catalogs/2018%20Holiday%20Catalog/20180710_HOL18_de-DE.pdf

Ich habe wieder Gutschein-/Geldkarten gewerkelt. Natürlich mit den neuen Produkten, aber schau selbst:


Verwendet habe ich das neue Produktpaket Weihnachtshirsch, ihr habt es bestimmt auf Seite 9 schon entdeckt. Die Prägeform heißt "Schöne Schnörkel" (S. 5), da ist doch der Name Programm, oder?


Hier habe ich die Prägeform Im Wald verwendet, die ihr im Jahreskatalog findet.


Heute möchte ich euch auch endlich die Maße dieser Karte verraten, nicht so wie letztes Jahr.

CS der Länge nach bei 10,5 halbieren, dann an der langen Seite bei 4 und 14,5 cm falzen. Die Aufleger sind dann 10x10 cm (innen und außen) und der Aufleger seitlich ist 10x 4,2 cm groß.

Ich wünsche euch jetzt viel Spaß beim Stöbern und Nachbasteln,
liebe Grüße,
eure Steffi

PS: Die nächste Sammelbestellung geht am Freitag Nachmittag auf Reisen, wer also noch etwas möchte, darf sich gerne noch bei mir melden. Denkt auch an eure Gutschein-Codes aus August.

Sonntag, 26. August 2018

Li(e)belleien Teil 2

Heute habe ich nur das Set mit Framelits und meinen Aquapainter verwendet.


 Damit die Farben kräftig rauskommen, habe ich wenig Wasser benutzt und bin (vor allem bei Heideblüte) nach dem trocknen noch ein zweites mal drüber.


Abgesehen von der Trockenzeit ist diese Karte super schnell gemacht.

Genießt den Tag,
liebe Grüße,
eure Steffi

Mittwoch, 22. August 2018

Li(e)belleien Teil 1

Passend zur Jahreszeit habe ich mal wieder mit dem Stempelset Li(e)belleien gespielt. Die nächste Zeit gibt es daher immer mal wieder Karten mit den schönen Tieren.


Die weiße Libelle auf weißem Grund wirkt sehr edel. Leider kommt dies auf dem Foto nicht ganz raus.
Ich habe zusätzlich zu dem Libellen-Set noch das Hintergrund-Set Artisan Textures und Himbeerrot verwendet.


Packt doch auch mal wieder einen Regalhüter aus und fangt an, damit zu spielen!

Liebe Grüße
Eure Steffi