Sonntag, 7. Oktober 2018

Technik Blog Hop

Herzlich willkommen auf meiner Seite. Schön, dass du den Weg von Angelika zu mir gefunden hast.


Ich möchte euch heute die Water-Stampin-Technik zeigen. Sehr einfach und mit coolem Effekt.


Anleitung:

1. Zuerst den Aufleger mit dem Fingerschwämmchen einfärben.

2. Den gewünschten Stempel mit Wasser bespritzten und abstempeln.

3. Den nassen Stempelabdruck mit dem Erhitzungsgerät trocknen, dann kommt die Kontur besser     heraus.

4. Die Karte nach Belieben ausgestalten und Zusammensetzen.



 Easy, oder? Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachwerkeln und jetzt erstmal beim Weiterhüpfen.
Weiter geht es bei Meike.

Liebe grüße
Steffi

Der verwendete Blumenstempel stammt aus dem Set Blühende Worte.